Hybrid Cloud
Das Beste aus zwei Welten

Ganze 87 Prozent der Unternehmen nutzen eine Hybrid Cloud und profitieren dabei von den Vorteilen der Private und Public Cloud. Die Hybrid-Cloud-Lösungen von luckycloud bieten höchste Flexibilität und schonen Ressourcen. Ergänze deinen lokalen NAS-Speicher um einen Public-Cloud-Speicher in unseren deutschen Rechenzentren und nutze ihn zum Beispiel für kostengünstige Backups, Anwendungen oder kollaboratives Arbeiten. So können Mitarbeiter ortsunabhängig mit verschiedenen Endgeräten sicher auf die NAS-Daten zugreifen – für mehr Kosteneffizienz, Agilität und Sicherheit.

Eine Frau beugt sich runter zu einem Mann, der an seinem Schreibtisch sitz. Zusammen schauen sie auf ein Dokument.
alt tag 4

Vorteile der Hybrid Cloud mit luckycloud

Wenn du deine NAS-Daten mit dem Online-Speicher synchronisierst und Backups erstellst, schützt du dich zuverlässig vor Datenverlust. Unsere Hybrid-Cloud-Lösungen zeichnen sich durch ihre überdurchschnittlich hohe Sicherheit aus. Eine echte Ende-zu-Ende-Verschlüsselung (Zero-Knowledge-Prinzip – nur du hast den Zugriff auf den Schlüssel) ist für uns selbstverständlich.

Die Server von luckycloud befinden sich in zertifizierten Rechenzentren auf deutschem Boden und nicht wie bei einigen anderen Anbietern im Ausland. Unsere Rechenzentren schützen zuverlässig vor Cyber-Angriffen und Ausfällen. Zudem basiert unsere Cloud auf Open Source Software – so ist jederzeit einsehbar, wie sicher der Code ist. Dadurch lässt er sich kontinuierlich optimieren.

Eine Hybrid Cloud wie die von luckycloud ermöglicht echtes Work and Share. Damit wird gemeinsames, zeitsouveränes und ortsunabhängiges Arbeiten an Dokumenten im Team zur täglich gelebten Praxis. Änderungen sind mit Versionsverläufen nachvollziehbar.

Im Büro sind alle Mitarbeiter schnell und sicher mit dem NAS-Server verbunden. Wer von zu Hause oder von unterwegs auf die NAS-Daten zugreifen möchte, benötigt oft einen VPN-Tunnel. Bei vielen Nutzern und großen Datenmengen ist die VPN-Verbindung aber schnell überlastet.

Mit unseren Hybrid-Cloud-Lösungen benötigst du kein VPN, da du die Daten direkt in der sicheren Public Cloud abrufst. Du greifst also von unterwegs nicht über das Internet, sondern die Cloud mit einer Ende-zu-Ende-Verschlüsselung auf die Daten des NAS-Servers zu. So kannst du das Netzwerk hermetisch abriegeln und vor Angriffen schützen. Die Cloud kommuniziert nur mit dem HTTPS-Protokoll, das bereits für das Surfen im Internet genutzt wird. Dadurch ist keine weitere Öffnung der Firewall nötig.

Die Hybrid Cloud ist flexibel und skalierbar. Du kannst zeit- und ortsunabhängig auf die gespeicherten Daten über die Cloud oder das lokale Netzwerk zugreifen. Dank individueller Sync-Optionen lassen sich bestimmte oder sämtliche Ordner und Daten in Echtzeit auf allen Endgeräten synchronisieren. Kapazitäten wie Speicherplatz und Dienste kannst du jederzeit nahezu unbegrenzt erweitern und wieder reduzieren.

Mit der Hybrid Cloud sparst du Zeit und Geld. Kostenvorteile bietet vor allem ein Objektspeicher als Public Cloud wie die S3-Protokolle für ein sicheres Desaster Recovery Backup. Eine intelligente Datenreduzierung und schnelle Datenübertragung sparen zusätzlich Ressourcen. Für eine effiziente Zusammenarbeit im Unternehmen sorgt die kollaborative Public Cloud. Lange Ladezeiten durch langsame VPN-Tunnel und Remote-Desktop-Abstürze gehören der Vergangenheit an.

Was ist eine Hybrid Cloud?

Eine Hybrid Cloud ist eine Lösung, die eine Private Cloud (Server On-Premises) und eine Public Cloud (Rechenzentrum) miteinander kombiniert – also eine Mischform aus den beiden wichtigsten Cloud-Modellen.

Private Cloud

  • Daten lokal auf unternehmenseigenen Servern speichern
  • hohe Sicherheit gewährleisten
  • volle Kontrolle über die Daten und Prozesse haben

Public Cloud

  • Daten extern im Rechenzentrum speichern
  • flexibel von jedem Gerät und Standort aus darauf zugreifen
  • Ressourcen, Leistung und Geld sparen

Die Private Cloud ist ein lokaler Speicherort im Unternehmen für den internen Zugriff. In der Regel handelt es sich um ein kompaktes Gerät wie den NAS-Server im Büro. Hinzu kommt bei der Hybrid Cloud die Public Cloud – eine Umgebung, die Rechenleistung und Speicherplatz über ein externes Rechenzentrum online bereitstellt.

Public Cloud bedeutet nicht,
dass die Daten für jede Person abrufbar sind.

Der Begriff "Public" bedeutet in diesem Zusammenhang nicht, dass unbefugte Personen auf die Daten zugreifen können. Im Gegenteil: Cloud-Services sind meist sogar noch sicherer als physische Geräte, da die Rechenzentren nicht störanfällig und vor Einwirkungen wie Feuer oder Feuchtigkeit besser geschützt sind. Auch hier gibt es Zugriffsrechte und gesicherte Zugangsprozeduren.

Wie funktioniert eine Hybrid Cloud?

Bei der Hybrid Cloud treten zwei Welten flexibel miteinander in Kontakt: Die Private Cloud in einem lokalen Datenspeicher im hausinternen Netzwerk (meist kompakte und moderne NAS-Geräte) und die Public Cloud auf virtuellen Servern in Rechenzentren. Letztere stellt ein Cloud-Anbieter bereit.

Warum du den NAS-Server mit einer Cloud verbinden solltest.

Wenn du alle Daten langfristig nur auf dem NAS-Gerät speicherst, hast du bei einem Ausfall keinerlei Zugriff mehr auf diese. Zudem macht es das Teilen von Daten sehr aufwendig und unsicher, da das heimische Netzwerk für den Zugriff geöffnet werden müsste, was absolut nicht zu empfehlen ist.

Bei der Public Cloud kann es sich um einen einfachen Objektspeicher für die Integration von Anwendungen und Backups des NAS-Gerätes oder um eine klassische kollaborative Cloud-Umgebung handeln. Die Speicherkapazität lässt sich in beiden Fällen jederzeit erweitern.

Mittels einer Softwarelösung synchronisieren sich die Private und Public Cloud in Echtzeit. Dies geschieht – je nach Produkt – entweder permanent für kollaboratives Arbeiten (Work and Share) oder in regelmäßigen Abständen für Backups und Anwendungen, um Ressourcen zu sparen. In jedem Fall bildet die Public Cloud alle oder ausgewählte Daten auf dem NAS-Server eins zu eins ab. Dabei sind sie mit einer Ende-zu-Ende-Verschlüsselung gesichert. Du hast die volle Kontrolle über die Cloud-Umgebung und kannst beide Modelle zentral verwalten.

Rundum-sorglos-Paket: Jetzt NAS-Gerät anfragen!

Bei uns kannst du ein NAS-Gerät von QNAP und Synology ganz einfach komplett konfiguriert und eingerichtet bestellen. Unser Motto: Einmal investieren und lange profitieren. Denn du zahlst nur den Anschaffungspreis, keine teuren Lizenzen. Der Server ist störungssicher, robust und wartungsarm. Du musst dich dank der automatischen Updates um nichts kümmern. Wenn du doch einmal Hilfe brauchst, steht luckycloud beratend zur Seite.

Nahaufnahme eines NAS-Geraetes, das auf einem weißen Tisch steht.

Unsere Produkte für Hybrid-Cloud-Strategien

Die Lösungen von luckycloud bilden die verschiedenen Möglichkeiten, eine Hybrid Cloud effizient zu nutzen, ab:

1. NAS-Gerät + Public Cloud für ortsunabhängiges und kollaboratives Arbeiten

Bei der ersten Option tauschen die Private und Public Cloud ihre Daten in Echtzeit per smartem Delta-Sync-Algorithmus aus. Das bedeutet, dass die Public Cloud lokal gespeicherte Ordner und Dateien vollständig oder teilweise abbildet. So können Mitarbeiter von überall aus – auch im heimischen Netzwerk – über die Public Cloud arbeiten, indem sie auf die Daten des NAS-Servers zugreifen, Dokumente online ändern und intern oder extern teilen. Dabei lassen sich die Berechtigungen für den Zugriff und die Bearbeitung individuell und einfach über ein Admin-Portal zuweisen.

Es ist also egal, von wo aus Änderungen vorgenommen werden – alle haben sofort Zugriff auf die neuesten Versionen der Daten.

NAS Sync von luckycloud

Unser passendes Produkt ist NAS Sync – die filebasierte Synchronisierung des NAS-Speichers mit der Public Cloud. Datensicherungen werden auf dem lokalen NAS-Gerät in Echtzeit in die Cloud übertragen und somit doppelt gesichert. Der Delta-Sync-Algorithmus von luckycloud zerteilt die Daten intelligent in Blöcke. Dadurch muss bei Änderungen nur ein Bruchteil der tatsächlichen Datenmenge synchronisiert werden. Das geht branchenweit, unübertroffen schnell und spart zusätzlich Speicherkapazität in der Cloud durch intelligente Deduplikation auf Blocklevel.

Zu NAS Sync
Ausschnitt einer Arbeitssituation: Vor einem Laptop stehen eine Frau und ein Mann. Zu sehen sind ihre Haende und Oberkoerper.

2. NAS-Gerät + Public Cloud für kostengünstige Backups, Anwendungen und Analysen

Die zweite Strategie nutzt einen einfachen S3-Objektspeicher als Public Cloud für die Integration von Anwendungen, Backups und Big-Data-Analysen. Dieser ist einfacher aufgebaut als eine klassische Public Cloud und hat dementsprechend keine Funktionen zum Bearbeiten und Teilen von Dokumenten. Dafür ist der skalierbare Speicher extrem preiswert, robust aufgebaut und effizient. Deshalb bietet er sich beispielsweise für die Archivierung großer Datenmengen an, deren Ablage in der klassischen Cloud teurer wäre. Zudem steht in der Cloud praktisch unendlich viel Speicherplatz zur Verfügung. Den Zugriff auf die Daten hast nur du – mit dem Schlüssel zur Entschlüsselung der gesicherten Daten.

S3 von luckycloud

Der Objektspeicher von luckycloud ist einfach zu nutzen, skalierbar und besonders günstig. Er ist mit dem gängigen S3-Standard und vielen Schnittstellen kompatibel und lässt sich daher flexibel und einfach in vorhandene Netzwerke integrieren. Die Lösung bietet aufgrund ihrer Einfachheit kaum Angriffsfläche für Störungen. Dafür sorgen auch unsere verschiedenen Rechenzentren in Deutschland, auf die die Daten verteilt sind. Für sichere Backups empfehlen wir die sogenannte 3-2-1-Regel:

  • 3 Kopien: lokal auf dem Endgerät + auf dem Inhouse-NAS-Server + in der luckycloud
  • 2 unterschiedliche Medien: NAS + luckycloud
  • 1 komplettes Backup auf einem sicheren externen System – der luckycloud
Zum S3-Speicher

Gestalte und buche oder teste jetzt deinen Service

Gestalte jetzt deine Cloud

Gesamtkosten / Monat

Icon eines Servers.
Gesamtkosten
Speicher / Monat

Einzelnutzer

In der Testphase ist der Speicher auf 500 GB begrenzt. Zusätzliches Volumen kann jederzeit bequem im Dashboard dazu gebucht werden, wenn gleichzeitig auch bezahlt wird.

Welche Cloud-Lösung passt zu dir?

Sync & Share

One & Teams
Business
Enterprise & Enterprise Plus
Multi-Plattform Sync
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Mobile Apps
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Benutzer- und Gruppenfreigaben
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Versionkontrolle
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Upload- und Downloadlinks
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Selektive Synchronisation
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Dateivorschau
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Fein granulierte Berechtigungen
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Automatic Office File Locking
alt tag 1
alt tag 1
Manuelles File Locking
alt tag 1
alt tag 1
Online Office für das gesamte Team
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Online Office ermöglicht Arbeit mit Externen
alt tag 1
alt tag 1

Management

One & Teams
Business
Enterprise & Enterprise Plus
Zugriffsrechte vergeben (Lesen, Schreiben, Admin)
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Rollen für Benutzer
alt tag 1
alt tag 1
Zugriff Logs
alt tag 1
alt tag 1
Single Sign-on mit OAuth 2
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Single Sign-on mit Shibboleth
alt tag 1
Authentifizierung mit LDAP/AD
alt tag 1
alt tag 1
Sync mit LDAP/AD
alt tag 1

Sicherheit

One & Teams
Business
Enterprise & Enterprise Plus
Clientseitige Verschlüsselung
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Zwei-Faktor-Authentifizierung
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Versionierung durch Snapshots
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Individuelles Backup
alt tag 1
alt tag 1
Remote Wipe
alt tag 1
alt tag 1
Antivirus Integration
alt tag 1
alt tag 1

Look-and-Feel

One & Teams
Business
Enterprise & Enterprise Plus
Eigene Domain
alt tag 1
alt tag 1
White-Label-Branding
alt tag 1
alt tag 1
Individuelles User Interface und Logo
alt tag 1
alt tag 1
Individuelle Konfiguration
alt tag 1
alt tag 1

Feature & Integration

One & Teams
Business
Enterprise & Enterprise Plus
WebDAV
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Online Office Editor
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Volltextsuche
alt tag 1
alt tag 1
Dateisuche
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Getrennte Bereiche
alt tag 1
alt tag 1
Skalierung/Clustering
alt tag 1
alt tag 1
Gruppenbibliothek
alt tag 1
alt tag 1
Multi Tenancy
alt tag 1
Storage Type SSD/HDD
alt tag 1
alt tag 1

Service

One & Teams
Business
Enterprise & Enterprise Plus
Ersteinrichtung
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Admin-Support inklusive
alt tag 1
alt tag 1
Schulungen
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
SLA Vereinbarungen
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1

Support

One & Teams
Business
Enterprise & Enterprise Plus
Anleitungen
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
E-Mail
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Chat
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Telefon
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Remote
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1

Gestalte jetzt deine Cloud

Gesamtkosten / Monat

Icon eines Menschen.
Gesamtkosten
Person(en) / Monat
Icon eines Servers.
Gesamtkosten
Speicher / Monat

Teamgröße: 2 - 500 Benutzer

In der Testphase ist der Speicher auf 500 GB und die Teamgröße auf 10 Nutzer begrenzt. Zusätzliches Volumen kann jederzeit bequem im Dashboard dazu gebucht werden, wenn gleichzeitig auch bezahlt wird.

Welche Cloud-Lösung passt zu dir?

Sync & Share

One & Teams
Business
Enterprise & Enterprise Plus
Multi-Plattform Sync
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Mobile Apps
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Benutzer- und Gruppenfreigaben
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Versionkontrolle
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Upload- und Downloadlinks
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Selektive Synchronisation
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Dateivorschau
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Fein granulierte Berechtigungen
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Automatic Office File Locking
alt tag 1
alt tag 1
Manuelles File Locking
alt tag 1
alt tag 1
Online Office für das gesamte Team
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Online Office ermöglicht Arbeit mit Externen
alt tag 1
alt tag 1

Management

One & Teams
Business
Enterprise & Enterprise Plus
Zugriffsrechte vergeben (Lesen, Schreiben, Admin)
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Rollen für Benutzer
alt tag 1
alt tag 1
Zugriff Logs
alt tag 1
alt tag 1
Single Sign-on mit OAuth 2
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Single Sign-on mit Shibboleth
alt tag 1
Authentifizierung mit LDAP/AD
alt tag 1
alt tag 1
Sync mit LDAP/AD
alt tag 1

Sicherheit

One & Teams
Business
Enterprise & Enterprise Plus
Clientseitige Verschlüsselung
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Zwei-Faktor-Authentifizierung
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Versionierung durch Snapshots
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Individuelles Backup
alt tag 1
alt tag 1
Remote Wipe
alt tag 1
alt tag 1
Antivirus Integration
alt tag 1
alt tag 1

Look-and-Feel

One & Teams
Business
Enterprise & Enterprise Plus
Eigene Domain
alt tag 1
alt tag 1
White-Label-Branding
alt tag 1
alt tag 1
Individuelles User Interface und Logo
alt tag 1
alt tag 1
Individuelle Konfiguration
alt tag 1
alt tag 1

Feature & Integration

One & Teams
Business
Enterprise & Enterprise Plus
WebDAV
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Online Office Editor
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Volltextsuche
alt tag 1
alt tag 1
Dateisuche
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Getrennte Bereiche
alt tag 1
alt tag 1
Skalierung/Clustering
alt tag 1
alt tag 1
Gruppenbibliothek
alt tag 1
alt tag 1
Multi Tenancy
alt tag 1
Storage Type SSD/HDD
alt tag 1
alt tag 1

Service

One & Teams
Business
Enterprise & Enterprise Plus
Ersteinrichtung
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Admin-Support inklusive
alt tag 1
alt tag 1
Schulungen
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
SLA Vereinbarungen
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1

Support

One & Teams
Business
Enterprise & Enterprise Plus
Anleitungen
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
E-Mail
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Chat
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Telefon
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Remote
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1

Gestalte jetzt deine Cloud

Gesamtkosten / Monat

Icon eines Menschen.
Gesamtkosten
Person(en) / Monat
Icon eines Servers.
Gesamtkosten
Speicher / Monat

Teamgröße: 2 - 1000 +

In der Testphase ist der Speicher auf 500 GB und die Teamgröße auf 10 Nutzer begrenzt. Zusätzliches Volumen kann jederzeit bequem im Dashboard dazu gebucht werden, wenn gleichzeitig auch bezahlt wird.

Welche Cloud-Lösung passt zu dir?

Sync & Share

One & Teams
Business
Enterprise & Enterprise Plus
Multi-Plattform Sync
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Mobile Apps
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Benutzer- und Gruppenfreigaben
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Versionkontrolle
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Upload- und Downloadlinks
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Selektive Synchronisation
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Dateivorschau
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Fein granulierte Berechtigungen
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Automatic Office File Locking
alt tag 1
alt tag 1
Manuelles File Locking
alt tag 1
alt tag 1
Online Office für das gesamte Team
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Online Office ermöglicht Arbeit mit Externen
alt tag 1
alt tag 1

Management

One & Teams
Business
Enterprise & Enterprise Plus
Zugriffsrechte vergeben (Lesen, Schreiben, Admin)
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Rollen für Benutzer
alt tag 1
alt tag 1
Zugriff Logs
alt tag 1
alt tag 1
Single Sign-on mit OAuth 2
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Single Sign-on mit Shibboleth
alt tag 1
Authentifizierung mit LDAP/AD
alt tag 1
alt tag 1
Sync mit LDAP/AD
alt tag 1

Sicherheit

One & Teams
Business
Enterprise & Enterprise Plus
Clientseitige Verschlüsselung
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Zwei-Faktor-Authentifizierung
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Versionierung durch Snapshots
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
alt tag 1
Individuelles Backup
alt tag 1
alt tag 1
Remote Wipe
alt tag 1
alt tag 1
Antivirus Integration
alt tag 1
alt tag 1

Look-and-Feel

One & Teams
Business
Enterprise & Enterprise Plus
Eigene Domain
alt tag 1
alt tag 1
White-Label-Branding
alt tag 1
alt tag 1